Sie sind hier: Angebote / Senioren / Tagespflege Reichenbach

Ansprechpartner

Frau
Sabine Junghänel

Leiterin der Tagespflege

Tel: 03765 5259970
tagespflege[at]drk-reichenbach[dot]de

Albertistraße 46
08468 Reichenbach

Danksagung der Gäste und Angehörigen


Wir sind besonders stolz darauf, dass sich die Gäste der Tagespflege rundum wohl fühlen. Das bestätigen uns immer wieder Danksagungen der Gäste und deren Angehörigen.

Suchen Sie Angebote in anderen Städten und Orten?
Die Postleitzahlsuche hilft Ihnen weiter.

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

DRK Tagespflege Reichenbach

Was ist Tagespflege?

Die DRK Tagespflege Reichenbach ist für Menschen gedacht, die sowohl tagsüber allein sind und Gemeinschaft suchen, als auch für Menschen, die krank sind, die Hilfe benötigen und zur Entlastung deren Angehörigen. In unserer Einrichtung bieten wir parallel Freude, Abwechslung, Kontakt, Aktivierung, Pflege und Betreuung an. Dabei sollen durch unsere Einrichtung ältere Menschen wieder Anschluss an das aktive Leben finden und die Angehörigen bei der täglichen Betreuung und Pflege entlastet werden. Ein Umzug in ein Heim kann dadurch hinausgezögert oder sogar vermieden werden.

 

Viele wissen nicht: Bei Besuch der Tagespflege zahlt die Krankenkasse zusätzlich zur Pflegestufe bis auf einen geringfügigen Betrag den Besuch unserer Einrichtung. Auch Personen ohne Pflegestufe oder solche, die nur die Entlastungsleistungen erhalten, haben die Möglichkeit unsere Einrichtung zu besuchen.

Die zentrumsnahe Tagespflege ist altersgerecht ausgestattet mit z.B. Rundläufen, barrierefreie wohnliche Räumlichkeiten, Pflegebad, Garten zum Aufenthalt mit Sitzmöglichkeiten und Rollstuhlauffahrt.

 

Foto: Dienstwagen und Pflegekräfte
Tagespflege Reichenbach

Wer kann Tages- und Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen?

  • alle Menschen, die Gemeinschaft suchen
  • Menschen, die ihren Tag trotz Krankheit oder Behinderung sinnvoll und abwechslungsreich verbringen möchten
  • Menschen, die Betreuung und Hilfe benötigen (zur Entlastung ihrer Angehörigen)
  • auch Menschen, die nur kurzzeitig Hilfe und Betreuung bedürfen
Foto: Pflegerin hilft Seniorin
Foto: A. Zelck / DRK

DRK Tagespflege

Haus der sozialen Dienste
Albertistraße 46    08468 Reichenbach

Frau Junghänel und Frau Biskup
Tel: 03765 5259970

Öffnungszeiten: Mo-Fr 07:00 – 16:00 Uhr

Unsere Einrichtung verbindet Betreuung, Beschäftigung und Therapie der Tagesgäste in einer wohnlichen Umgebung. Der Tagesgast kann in seiner eigenen Wohnung bleiben und verliert dadurch nicht das Vertrauen und die Verbindung zu seinen Menschen im Umfeld, wie es bei einem Umzug in ein Pflegeheim geschehen könnte. Er trifft hier auf Menschen im gleichen Alter und kann an zahlreiche von uns angebotene Aktivitäten teilnehmen, die bei ihm zu Hause nicht möglich wären. Dabei knüpfen wir an die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Besucher an. Die Angehörigen werden dabei sehr entlastet, haben tagsüber wieder Zeit für sich und ihre Erledigungen. 

Auch viele Krankheiten lassen sich in unserem Umfeld sehr gut behandeln, da Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Ärzte und viele mehr uns im Haus besuchen. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Tagesgäste in unserer Tagespflege wieder neue Freude am Leben finden und aktiver werden. Auch wenn die Entscheidung oft sehr schwer fällt, empfehlen wir, uns frühzeitig zu besuchen und unsere Einrichtung kennen zulernen. Durch unseren eigenen integrierten Fahrdienst, ist der Weg aus den Städten und Gemeinden der Region nördliches Vogtland (auch Greiz) zu uns in die Tagespflege kein Problem. Die Tagespflege Reichenbach ist Montag bis Freitag von 07:00 bis 16:00 Uhr für Sie geöffnet. Gerne bieten wir Ihnen zwei Probetage zum Kennenlernen unserer Tagespflege an.

Unsere Leistungsangebote

Hauseigener Fahrdienst

  • Hol- und Bringdienst

Verpflegung

  • Frühstück, Mittagessen, Kaffeetrinken
  • Diät und Schonkost wird berücksichtigt

Geistige und körperliche Mobilisierung

  • Gedächtnis- und Konzentrationsübungen
  • kreatives Gestalten
  • Singen und Tanzen
  • Teilhabe am territorialen Geschehen
  • altersgerechte Gymnastik
  • Aufenthalt im Freien, Spaziergänge
  • gemeinsames Kochen und Backen

Sozialkulturelle Betreuung

  • Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Tagespflege, wie Geburtstags-, Weihnachts- und Osterfeier, im Zusammenwirken mit verschiedenen Einrichtungen (Kindertagesstätten, Schulen, Museen)

Medizinische und pflegerische Betreuung

  • Verabreichung von Medikamenten
  • medizinische Behandlungen (rezeptierte Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie, Arztbesuche direkt in der Tagespflege)
  • notwendige Körperpflege
  • Möglichkeit zur regelmäßigen Fußpfleg

Soziale Beratung

  • in Betreuungsangelegenheiten der Tagespflege und zur allgemeinen Pflege

Ein rechtzeitige Information von Angehörigen und eventuellen Besuchern der Tagespflege ist ein Schritt zu einer umfassenderen Versorgung von Menschen, die nicht nur krank, sondern auch viel allein sind und alleine keine Möglichkeit haben, etwas zu verändern.

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung!

zum Seitenanfang